• Innovative Luftreinigung –

    auf Basis von UV-C/ Ozon und NTP-Plasma-Technologie


  • Innovatove Luftreinigung –

    auf Basis von UV-C/ Ozon und NTP-Plasma-Technologie


Luftreinigung

Abluftreinigungsverfahren in der industriellen Fertigung (Photooxidation / Photoionisation/ NTB-Plasmaanlagen / Katalysatoren / Aktivkohlefilter / Abluftwäscher / Biofilter)

Gemische von Geruchsstoffen und organischen Bestandteilen entstehen bei vielen biochemischen und technischen Prozessen, wie z.B. bei Gärung, Fäulnis und Zersetzung, bei Brat-, Frittier- und Räuchervorgängen. Bei der Herstellung und Verarbeitung von Lacken, Farben und Beschichtungsstoffen in Lackierereien, in der Textilindustrie oder in der Automobilindustrie werden organische Lösungsmittel eingesetzt, die so in Abluft gelangen.

Bei diesen und vielen anderen Fällen von Luftverschmutzungen, Fettablagerungen und Gerüchen stellen die oxytec Abluftreinigungssysteme eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Anwendung zur schadstofffreien und geruchsneutralen Umwandlung von Luftinhaltsstoffen dar. Dabei kommen unterschiedliche Anlagen zum Einsatz, die genau auf den Anwendungsbereich zugeschnitten sind. 

Beim UV-C-/Ozon Luftreinigungsverfahren strömt die Abluft über UV-Licht produzierende Spezialröhren (Fotozonlampen). Deren Strahlung wandelt natürlichen Sauerstoff (O2) in reaktiven Sauerstoff (O3) um, der sich mit den in der Abluft enthaltenen Geruchsverursachern verbindet: Organische, fetthaltige und geruchstragende Substanzen werden oxidiert. Die Rückstände sind vollständig biologisch abbaubar und werden mit dem Abluftstrom abtransportiert. Die Reaktionskammer bzw. Reaktionsstrecke hinter der UV-C/Ozon Luftreinigungsanlage sollte 3 bis 4 Sekunden betragen. Sie dient zur Oxidationder organischen Bestandteile durch Ozon, insbesondere zur Gesamt-C und Geruchsreduzierung. 

Die Plasma-Technologie wurde speziell für die Geruchsbeseitigung entwickelt und hat sich in der Industrie bestens bewährt. Sie basiert auf einem rein physikalischen Prinzip und arbeitet wie die UV-C-/Ozon-Technologie ganz ohne Chemie. Die Plasma-Luftreinigung ist eine Technologie zur Luftbehandlung, bei der kleinste gasförmige organische Kohlenstoffverbindungen wie z.B. Geruchsmoleküle beseitigt, Bakterien und Viren zerstört werden. Feststoffe und Aerosole werden in den Vorfilterstufen abgeschieden. Insbesondere bei nicht zu feuchter oder fettiger Abluft führt diese Technologie zu geruchsfreier Abluft bei gleichzeitig sehr niedrigen Anschlusswerten und Betriebskosten.

 Für verschiedene Abluftarten bspw. aus der Textilindustrie, aus ammoniakhaltigen Abluftströmen oder auch auch aus mit Teer beladenen Abluftströmen werden den UV-C/Ozon Luftreinigungsanlagen oxytec-Abluftwäscher vorgeschaltet. Diese Abluftwäscher vernichten effektiv wasserlösliche und geruchstragende Partikel in der Abluft. Speziell für die Abluft aus Labors, Tierställen, Räuchereien, Kunststoff-Fertigungsprozessen und in der Textilindustrie haben sich diese Luftwäscher als wirksam erwiesen. Derzeit besteht der Schwerpunkt der Abluftwäscher Anwendungen bei

- der Entfernung löslicher Bestandteile, wie z.B. Ammoniak
- der Reduzierung der Ablufttemperatur vor der UV-C/Ozonanlage, z.B. in der Textilindustrie
- der Anreichung des Abluftstroms mit Feuchtigkeit, z.B. in der Kunststoffindustrie

Abhängig von der zu behandelnden Abluft, werden der UV-C/Ozon Luftreinigungsanlage Katalysatoren nachgeschaltet. Diese dienen als Reaktionsoberfläche für sehr langkettige Moleküle und für die Beseitigung bzw. Eliminierung von Ozonüberschüssen bei Lastschwankungen. Bei Kläranlagen dient der Katalysator zur Abscheidung des entstehenden Schwefels.  

Für die Behandlung von Abluftströmen, bei denen die Behandlung durch einen Aktivkohlefilter ausreichend ist, bietet oxytec verschiedene stationäre und mobile Größen und Füllgewichte an.

 Vorteile der oxytec-Abluftanlagen:

  • Behördliche Auflagen (TA-Luft, Gesamt C, Geruchsauflagen) werden eingehalten
  • Die Betriebskosten sind durch den sehr geringen Energieverbrauch niedrig - gleiches gilt für die Wartungskosten
  • Geringer baulicher Aufwand, geringer Platzberdarf, Dachinstallationen durch geringes Gewicht und Forstsicherheit möglich
  • Anlagen arbeiten nach "on/off Prinzip" und sind unempfindlich gegen Lastschwankungen

Produkte & Lösungen

oxytec AG | Bahnhofstr. 52, CH-8001 Zürich, Schweiz | +41 44 214 6294 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Küchenabluftreinigung, Luftreinigung, Abwasserreinigung, Entkeimung, Desinfektion und Wasserreinhaltung mit UV-C, Ozon und Plasma Technologie.

Wir beraten und beliefern den gesamten deutschsprachigen Raum: Deutschland, Schweiz, Österreich sowie Frankreich, Belgien, Niederlande und Luxembourg und Benelux und Südeuropa: Italien, Spanien, Portugal sowie Osteuropa: Tschechien, Polen, Russland